Platzordnung

1.      Allgemeines Verhalten auf der Tennisanlage

  • Alle Mitglieder und Gäste sind während ihres Aufenthaltes auf der gesamten Tennisanlage zu einwandfreiem, sportlichem Benehmen angehalten. Die Einrichtungen sind Vereins- bzw. Gemeindeeigentum, wofür sich jedes Vereinsmitglied verantwortlich fühlen muss.
  • Kinder dürfen die Tennisplätze nur zum Tennisspielen betreten und sind auf der übrigen Anlage zu beaufsichtigen.
  • Die Tennisplätze dürfen nur zum Tennisspielen und nur mit Tennisschuhen betreten werden.
  • Es ist dafür zu sorgen, dass mitgebrachte Hunde angeleint und unter strenger Aufsicht gehalten werden.
  • Für die Hauptbelegungszeiten sollten im Allgemeinen größere Rücksichtnahmen  – Bereitschaft zu Doppel- oder Mixed-Spielen –  gelten.

2.      Spielberechtigung

2.1           Mitglieder

  • Spielberechtigt sind alle Mitglieder, die regelmäßig und pünktlich ihren Beitrag entrichten und im Besitz eines gültigen Mitgliedsausweises sind. Durch Vorstandsbeschluss kann die Spielberechtigung bei Verstößen gegen die Platzordnung aufgehoben werden.

2.2           Gäste

  • Das Spielen ist für Gäste werktags in der Zeit bis 16.00 Uhr möglich. Der Platz kostet 10 EUR je Stunde. Eine vorherige Reservierung ist möglich und erwünscht. Die Eintragung erfolgt in den Spielplan für Platz 1.
  • Wenn Mitglieder die Gäste begleiten, ist das Spielen auch nach 16.00 Uhr und am Wochenende möglich. Der Platz kostet dann 6 EUR je Stunde. Eine vorherige Reservierung ist möglich und erwünscht. Die Eintragung erfolgt in den Spielplan für Platz 1. Wenn Mitglieder spielen möchten, haben diese Vorrang.
  • Möchte ein Gast Mitglied werden, kann er sich die bisher gezahlten Gästekarten eines Jahres auf den Mitgliedsbeitrag des selben Jahres anrechnen lassen.
  • Bei Familie König, Lindenstr. 1, 64372 Ober-Ramstadt – Modau, 06167 / 546 sind Spielcoupons zum Preis von 6.- €  bzw. 10.-€ vor dem Spiel zu erwerben.
    • Die Gästekarten werden durch das Eintragen von Datum, Spielzeit und Namenszeichen der Ausgebenden entwertet.
    • Der Gast bzw. Gastgeber hat sich mit der Gästekartennummer in die Liste für Platz 1 einzutragen.

3.     Belegung Platz 1

  • Platz 1 ist durch Eintragung im Zeitplan zu belegen. Es besteht die Möglichkeit, sich EINE WOCHE IM VORAUS einzutragen, wobei zu beachten ist, dass die Kalenderwoche am Montag beginnt.
  • Niemand hat das Recht, Platz 1 zu bespielen, ohne vorher den Plan daraufhin überprüft zu haben, ob er sich nicht über eine Eintragung hinweggesetzt hat. Unter diesen Umständen ist ein Spielen auf Platz 1 nur nach Absprache mit dem eingetragenen Mitglied möglich. Dies gilt auch, wenn dieses Mitglied mit Verspätung eintrifft.
  • Ist nur ein Name eingetragen, bedeutet dies, dass ein Mitspieler gesucht wird. (Dieser kann sich dann unter jenem anderen Namen eintragen).
  • Circa 5 Minuten vor Schluss der Spielzeit ist der Platz abzuziehen und
    – gegebenenfalls – zu wässern.

3.1          Belegung Platz 2

  • Platz 2 wird als Zeitplatz benutzt. Die Spieler haben sich vor Spielantritt gemäß ausgehängter Liste mit ZEIT, DATUM und NAMEN einzutragen.
  • Die maximale Belegungszeit beträgt 1 Stunde.
  • Bei Verlassen des Vereinsgeländes vor Spielbeginn wird die Eintragung ungültig.
  • Bei Unterlassung der Eintragung ist der Platz nach spätestens 10 Minuten für die nachfolgenden Spieler zu verlassen (Abziehen und – gegebenenfalls -wässern nicht vergessen)
  •  Wir wünschen allen die gerne Tennis spielen einen angenehmen Aufenthalt.

STAND: Mai 2015                                                Der Vorstand

 

Roman